Luffahrtlexikon.com

Siemetzki ASRO-4

Der Hubschrauber mit Turbinenantrieb wurde als Eigenbau gefertigt

Der Hubschrauber ASRO-4 wurde von Alfons Siemetzki und Mitarbeitern in Eigeninitiative gebaut, unter weitgehender Verwendung von Serienteilen zur Kostenersparnis, um einen preiswerten Hubschrauber anbieten zu können. Der Erstflug war am 22.1.1965. Zu einem Serienbau kam es nicht.

  • Leergewicht – 380 kg

  • Abfluggewicht – 615 kg

  • Länge – 8,44 m

  • Rotordurchmesser – 6,92 m

  • Triebwerk – BMW-MTL 6012 Turbine

  • Leistung – 80,9 kW (110 PS)

  • Geschwindigkeit – 160 krn/h

  • Reichweite – 200 km

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung