Luftfahrtlexikon.com

Bölkow BO 103

Prototyp eines Beobachtungshubschraubers

Dieser Prototyp des Hubschraubers Bölkow BO 103 entstammte einem Forschungsauftrag des Verteidigungsministeriums. Für diesen Kleinhubschrauber wurden viele Teile des HeliTrainers Bölkow BO 102 übernommen. Obwohl die Flugeigenschaften günstig waren, blieb es bei diesem Prototyp, weil sich das Interesse des BMVg zugunsten mehrsitziger Hubschrauber verlagert hatte.

HerstellerBölkow Entwicklungen KG
Plätze1
TriebwerkAgusta
ArtBoxer
Zylinder4
Leistung60 kW (82 PS)
Geschwindigkeit100 km/h
Reichweite?
Flugdauer1 Stunde
Länge5,56 m
Rotordurchmesser6,66 m
Leergewicht270 kg
Abfluggewicht390 kg
..

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung