Luffahrtlexikon.com

Vanguard 3 - Satellit

wurde entwickelt, um das Erdmagnetfeld zu untersuchen

Dies ist eine maßstabsgetreue Nachbildung des Vanguard-Magnetometer-Satelliten mit der Bezeichnung SLV-5 oder Vanguard 3a. Es wurde entwickelt, um das Erdmagnetfeld zu untersuchen. Der Magnetometersensor befand sich am Ende des zylindrischen Auslegers, um Störungen durch die anderen Instrumente zu vermeiden. Der Satellit wurde am 13. April 1959 gestartet, konnte jedoch aufgrund eines Kontrollverlusts während der ersten Trennungsstufe nicht in die Umlaufbahn gelangen. Diese Replik wurde im Naval Research Laboratory aus Originalkomponenten hergestellt. Es wurde im Goddard Space Flight Center renoviert, bevor es im März 1975 von der NASA an NASM übergeben wurde.

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung