Luftfahrtlexikon.com

Rutan Quickie

Flugvergnügen für wenig Geld als Bausatz von 1978

Die Rutan Quickie ist ein leichtes einsitzige Flugzeuge aus Verbundwerkstoffen mit einer Tandem-Flügelkonfiguration, das vom innovativen Flugzeugingenieur Burt Rutan gebaut wurde. Seine Tandem Flügel-Design hat einen Vorderflügel und eine etwas größeren Heckflügel. Die Steuerflächen der Vorderflügel reichen über die volle Spannweite und sind einem Entenflügel nicht unähnlich, aber wesentlich größer. Das Flugzeug verfügt auch über ein außergewöhnliches Fahrwerk, mit den Haupträdern an den Spitzen der vorderen Flügel. Am hinteren Sporn ist kein Rad montiert, so dass es das Flugzeug bei der Landung abbremst und in der Spur hält.

 

Elbert Leander „Burt“ Rutan (geboren am 17. Juni 1943 in Portland, Oregon, USA) ist ein US-amerikanischer Luft- und Raumfahrtingenieur, der viele innovative aber auch kurios erscheinende Flugzeuge baute.

Besatzung1 Pilot
Zuladung1 Koffer mit 9,1 kg
Spannweite5,30 m
Höhe1,35 m
Flügelfläche5,08 m²
Leergewicht112 kg
Abfluggewicht108 kg
max. Startgewicht220 kg
Antrieb1 x 4-Takt-Kolbenmotor
Leistung18 hp (14 kW)
Geschwindigkeit185 km/h
Überziehgeschwindigkeit75 km/h
Reichweite930 km
Steigrate2,1 m/s

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung