Luftfahrtlexikon.com

Northrop 2B Gamma Polar Star

Diese Maschine wurde 1935 durch die Expedition zur Antarktis berühmt

Die Northrop Gamma – eine Weiterentwicklung des erfolgreichen Northrop Alpha – war ein einmotoriger Ganzmetall-Eindecker, der in den 1930er Jahren in den USA als Frachtflugzeug, kleines Passagierflugzeug für bis zu 6 Personen und Postflugzeug verwendet wurde. Gegen Ende der Produktionszeit wurde das Flugzeug zum leichten Bomber umgebaut. Diese Grundversionen hatten noch eine offene Pilotenkanzel hinter der Passagierzelle.

 

Die berühmteste Northrop Gamma war die modifizierte Polar Stardiesmal mit geschlossener Pilotenkanzel. Das Flugzeug wurde per Schiff zur Antarktis befördert und auf dem Packeis in der Ross-See abgeladen, um mit ihm den Südpol zu erforschen. Die Northrop 2B Gamma Polar Star ging dabei fast verloren, da in der Nacht vor dem Start zur Überquerung des Kontinents ein gewaltigen Abbruch der Eiskante erfolgt, der das Flugzeug stark beschädigte. Wegen der längeren Reparaturarbeiten musste die Mission um ein Jahr verschoben werden. Am 3. Januar 1935 des Folgejahrs flogen Lincoln Ellsworth und sein Pilot Bernt Balchen schließlich als erste Menschen über der Antarktis. Dabei wurden u.a. zuvor nicht bekannte Gebirgszüge entdeckt. Weitere Gebiete wurden danach erforscht, bis Ellsworth und sein Flugzeug nach zwei weiteren Expeditionen wieder von einem Schiff abgeholt wurden.

 

Zwischen 1938 und 1939 unternahm Ellsworth noch eine vierte Expedition in die Antarktis. Mit seinem Piloten James Harold Lymburner flog er am 79. östlichen Längengrad ins Hinterland bis 72° südlicher Breite. Alles Land, das er im Inneren des Kontinents entdeckte, nahm er formell für die Vereinigten Staaten in Besitz, was jedoch völkerrechtlich umstritten ist. Politisch geht es bis heute um die Frage, wer vermutete Rohstoffe abbauen darf, und in welchem Umfang.

Technische Daten:

 

  • Besatzung: 1 Pilot

  • Länge: 9,5 m

  • Spannweite: 14,57 m

  • Höhe: 2,74 m

 

 

  • Flügelfläche: 33,7 m²

  • Leergewicht: 1.868 kg

  • Startgewicht: 3.334 kg

  • Antrieb: 1 × Wright R-1820 Cylone

 

 

  • Leistung: 9-cylinder Radial, 710 hp

  • max. Geschwindigkeit: 359 km/h

  • Reisegeschwindigkeit: 328 km/h)

  • Reichweite: 3.170 km

 

 

  • max. Flughöhe: 7.130 m

  • Steigrate: 7,1 m/s

  • Flächenbelastung: 98,9 kg/m²

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung