Luftfahrtlexikon.com

Martin-Marietta X-24 A

Experimentalflugzeug eines Forschungsprogrammes von USAF und NASA

Die X-24 war ein US-amerikanisches Experimentalflugals Bestandteil eines gemeinsamen Forschungsprogrammes von USAF und NASA („Lifting Body“ Programm). Dabei handelte es sich um ein bemanntes Experimentalflugzeug in einer Reihe von tragflächenlosen Testlflugzeugen mit denen gezeigt werden konnte, dass tragflächen- und antriebslose Flugzeuge sicher gesteuert und gezielt gelandet werden können. Die Erkenntnisse wurden später bei der Entwickung des Space Shuttle der NASA verwertet. Das Programm der Martin Marietta X-24A konzentriert sich auf die letzte Phase des Wiedereintritts in die Atmosphäre von zurückkehrenden Raumfahrzeugen ab einer Höhe von 21.280 Meter mit einer Geschwindigkeit von 2.600 km/h bis zur Landung.

 

Das Versuchsflugzeug wurde mit einer Trägermaschine vom Typ Boeing B-52 Stratofortress auf ihre Einsatzhöhe von 13.960 Meter gebracht und dann ausgeklinkt. Nach Zündung der Raketentriebwerke beschleunigte die Maschine und stieg bis über 20.000 Meter. Die Landung erfolgte im Gleitflug.

 

Die X-24A wurde von Martin Marietta gebaut und flog erstmals am 19. März 1970 von der Edwards AFB in Kalifornien aus. Sie hatte eine gedrungene Tropfenform mit abgerundeter Spitze, flacher Unterseite und einem kurzen, dreifachen Seitenleitwerk. Angetrieben wurde sie von einem einzelnen Raketentriebwerk XLR-11 mit vier Brennkammern und einem Maximalschub von 37,7 kN. Das Triebwerk wurde nur zur Steigerung von Höhe und Geschwindigkeit eingesetzt, nachdem das Fluggerät vom Trägerflugzeug abgeworfen worden war.

.Martin Marietta X-24AMartin Marietta X-24B
Spannweite4,2 m5,85m
Länge7,2 m11,46 m
Höhe3,2 m3,17 m
Gewicht4.853 kg5.897 kg
Bewaffnungkeinekeine
Raketenantrieb1 x Thiokol XLR-111 x Reaction Motors XLR-11
Schub3.625 kg3.628 kg
Raketen2 x Bell LLRV (Optional zur Landung)2 x Bell LLRV (Optional zur Landung)
Schub181 kg181 kg
Höchstgeschwindigkeit1.667 km/h1.872 km/h
Reichweite72 km72 km
Maximale Flughöhe21.765 m22.594 m

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung