Luftfahrtlexikon.com

Grumman G-164 Ag-Cat

Agrarflugzeug zum Versprühen von Düngemittel und Saatgut von 1957

Die Grumman G-164 Ag-Cat war das erste Flugzeug, das speziell für die Landwirtschaft gebaut wurde. Die Sprühvorrichtungen konnten chemische Substanzen, wie Dünger, Saatgut, Pestizide und Herbizide in niedriger Flughöhe über die Felder verteilen. Dazu musste der einmotorige Doppeldecker sehr robust gebaut sein und eine geringe Überziehungsgeschwindigkeit haben. Dazu muss man wissen, dass in den USA schon länger in stärkerem Maße solche Hilfsmittel in der Landwitschaft eingesetzt wurden.

 

Technische Daten:

  • Material: Stahlrohrrumpf mit abnehmbaren Aluminium-Platten

  • Besatzung: 1 Pilot

  • Sprühkapazität: 1514 Liter

  • Länge: 7,11 m

  • Spannweite: 10,95 m

  • Höhe: 3,27 m

  • Flügelfläche: 36,48 m²

  • Leergewicht: 1514 kg

  • Max. Startgewicht: 2040 kg

  • Antrieb: 1 × Pratt & Whitney R-1340

  • Leistung: 600 PS

  • Max. Geschwindigkeit: 237 km/h

  • Reisegeschwindigkeit: 209 km/h

  • Überziehungsgeschwindigkeit: 103 km/h

  • Reichweite: 318 km

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung