Luffahrtlexikon.com

Fokker 100

zweistrahliges Verkehrsflugzeug der niederländischen Firma Fokker

Der Fokker 100 ist ein mittelgroßes zweistrahliges Verkehrsflugzeug, das von der niederländischen Firma Fokker in den 1980er Jahren entwickelt wurde. Es ist Teil der Fokker-Familie und wurde als Nachfolger des Fokker F28 Fellowship entworfen.

 

Mit einer typischen Kapazität von etwa 100 Passagieren wurde der Fokker 100 für den regionalen Kurzstreckenluftverkehr konzipiert. Seine Konstruktion und Merkmale waren darauf ausgerichtet, auf kürzeren Landebahnen zu operieren, was ihn für Flughäfen mit begrenzter Infrastruktur geeignet machte.

 

Das Flugzeug verfügt über zwei leistungsfähige Triebwerke, die hinter den Tragflächen beim Leitwerk montiert sind. Diese Triebwerke verleihen dem Fokker 100 eine gute Leistung und ermöglichen Geschwindigkeiten von etwa 800 km/h sowie eine Flughöhe von ungefähr 11.000 Metern.

 

Die Kabine des Fokker 100 bietet Komfort für Passagiere mit einer typischen 2-3 Sitzkonfiguration. Es bietet ein angenehmes Flugerlebnis mit großzügiger Sitzbreite und Kopffreiheit. Das Flugzeug wurde auch für seine vergleichsweise niedrigen Geräuschpegel im Flug gelobt.

 

Trotz seiner Beliebtheit und Zuverlässigkeit wurde die Produktion des Fokker 100 in den späten 1990er Jahren eingestellt. Dennoch bleibt er in verschiedenen Teilen der Welt im Einsatz und erfreut sich aufgrund seiner Effizienz und Zuverlässigkeit weiterhin großer Beliebtheit im regionalen Luftverkehr. Besonders in den USA konnte man zahlreiche Maschinen dieses Typs verkaufen. Auch in Europa fanden sich zahlreiche Abnehmer, die dieses moderne Konzept des Regionaljets benötigten. Doch mit dem Konkurs der Firma 1996 verschwanden diese Flugzeuge vom Markt für Neuflugzeuge.

FlugzeugnameFokker 100
Spannweite28,08 m
Rumpflänge32,50 m
Länge35,53 m
Höhe8,51 m
Rumpfdurchmesser3,30 m
Kabinenlänge21,19 m
Max. Kabinenbreite2,97 m
Max. Kabinenhöhe2,01 m
Flügelfläche93,50 m²
Flügelpfeilung17.75°
Flächenbelastung475 kg/m²
Fahrwerk (Spur)5,04 m
Fahrwerk (Radstand)14,01 m
Max. Tankkapazität13.365 Liter
Max. Startgewicht43.100 kg
Max. Landegewicht38.780 kg
Einsatz-Leergewicht24.590 kg
Max. Treibstoffgewicht10.460 kg
Max. Nutzlast11.108 kg
Höchstgeschwindigkeit845 km/h
Max. Reisegeschwindigkeit820 km/h (35.000 ft)
Wirtschaftl. Geschwindigkeit745 km/h (35.000 ft)
Landegeschwindigkeit240 km/h
Startrollstrecke1.855 m
Landerollstrecke1.320 m
Max. Flughöhe10.670 m
Max. Reichweite3.100 km (12,4t)
.4.150 km (8.5t)
Max. Passagiere122 (5 Reihen, 74cm)
.107 (5 Reihen, 82cm)
Frachtvolumen (Unterflur, ges.)17,08 m³
Besatzung2-Mar
TriebwerkeRR Tay 620-15
    optionalRR Tay 650-15
Triebwerksanzahl2
Schubkraft6.280 kp
..

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung