Luffahrtlexikon.com

Extra 330 SC

Kunstflugzeug mit unglaublichen Eigenschaften für den Wettbewerbsflug

Die EXTRA 330SC ist ein einsitziger Kunstflugeindecker in Mitteldeckerauslegung mit konventionellen Fahrwerk und unglaublichen Kunstflugeigenschaften für den Wettbewerbsflug oder free-style Piloten. Die Extra 330SC ist mit dem stärkeren Textron-Lycoming AEIO-580 Motor mit 315 PS Leistung ausgestattet. Tragflächen und viele weitere Bauteile bestehen aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK). Der Stahlfachwerkrumpf hat ein steuerbares Spornrad. Entworfen und entwickelt wurde das Grundmodell EA300 durch den Konstrukteur Walter Extra, gebaut wird die Maschine am Flugplatz Schwarze Heide Dinslaken, Nordrhein-Westfalen. Der Erstflug fand am 4. Mai 1992 statt.

ABMESSUNGEN
 Spannweite 24,6 ft / 7,5 m
 Länge 22,1 ft / 6,7 m
 Höhe 8,4 ft / 2,6 m
 Flügelfläche 105,6 ft ² / 9,8 m ²
 EASA-zertifizierter Belastungsfaktor +/- 10 g
GEWICHTE
 typ. Leergewicht ausgestattet 585 kg
 MTOW normale Kategorie (+ 6 / -3g) 870 kg
 MTOW Acro Kategorie (+ 10 / -10g) 780 kg
AIR SPEEDS
 Geschwindigkeit niemals überschreiten (Vne) 407,44 km/h / 220 kn
 Manövriergeschwindigkeit (Va) (acro) 292,62 km/h / 158 kn
 Überziehgeschwindigkeit bei 1.720 lbs / 780 kg (Vs) 112,97 km/h / 61 kn
 Überziehgeschwindigkeit bei 870 kg (Vs) 118,53 km/h / 64 kn
TREIBSTOFF
 Gesamtkapazität 59,2 gal / 224 ltr
 verwendbarer Kraftstoff 58,4 gal / 221 ltr
 verwendbarer Kraftstoff – nur Acro-Tanks 26,7 gal / 101 ltr
..

ZELLE

  • Kohlefaserflügel mit integriertem Tank

  • Struktur des Leitwerks aus Carbon-Verbundwerkstoffen

  • Rumpfmontage, 1.7734 Stahl

  • Lenkbares, leichtes Spornrad

  • GFK Fahrwerksfeder

  • Einsitziges Luftpolsterdach

  • Verstellbarer Sitz

  • Kohlestößelstangen

  • Titan Firewall

 

COCKPIT

  • Manuell Ruderpedale mit Differential-Fußbremsen

  • Konturgeformter Sitz aus Verbundwerkstoff, verstellbar

  • Hooker Sicherheitsgurt mit Ratsche

  • 2 lünettenbetätigte Belüftungsöffnungen

KRAFTWERK UND PROPELLER

  • Lycoming AEIO-580-B1A,

  • 315 PS,

  • 6-Zylinder-Motor

  • Muehlbauer, MTV 9-BC / C198-25, 3-Blatt-Propeller

  • Zwei Kraftstoffpumpen (1 motorisch, 1 elektrisch)

  • Gomolzig, 6-in-1-Abgasanlage

  • Ein Ölkühlersystem

  • Elektrostarter

 

SYSTEME

  • Rauchsystem mit automatischem Füllsystem

  • Drainage des statischen Pitot-Systems

  • Erhaltungsladebuchse

  • 8 Ampere Lichtmaschine

  • 12V Batterie

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung