Luftfahrtlexikon.com

Diamond DA 20-C1 Eclipse

Das Sportflugzeug wird aus faserverstärktem Kunststoff gebaut

Die Diamond DA20 Eclipse ist ein 2-sitziges Leichtflugzeug, das von der Firma Diamond Aircraft hergestellt wird. Sie ist eine Weiterentwicklung des Reisemotorseglers HK36 Super Dimona und besitzt daher sehr gute aerodynamische Eigenschaften. Das Flugzeug ist hauptsächlich aus faserverstärktem Kunststoff gebaut und für seine Wirtschaftlichkeit bekannt. Daher wird es oft als Schulungsflugzeug eingesetzt. Die Flugzeuge sind meistens mit 125 PS Continental-Motoren ausgerüstet, welche mit AVGAS betrieben werden können. Das Flugzeug erreicht mit dieses Motorisierung bis zu 140 kts Reisegeschwindigkeit. Im Cockpit ist mit dem Garmin 500 die neueste Generation von Glascockpit verbaut.

Leistung.
TriebwerkTCM IO-240B
PropellerSensenich, starr
Steigrate5,08 m/sec.
Reichweite (+ Reserve)759 km
Flughöhe5.364 m
Reisegeschwindigkeit259 km/h
Manövergeschwindigkeit196 km/h
Abrißgeschwindigk. o. Klappen76 km/h
Abrißgeschwindigk. m. Klappen70 km/h
Startrollstrecke337 m
       über 15 m Hindernis448 m
Landerollstrecke390 m
       über 15 m Hindernis454 m
Abmessung/Gewicht.
Sitze2
Länge7,23 m
Höhe ca.2,20 m
Spannweite10,90 m
Flügelfläche11,61 m²
Leergewicht529 kg
Abfluggewicht max.780 kg
Tank93 Liter
TreibstoffAVGAS 100 LL

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung