Luffahrtlexikon.com

Canadair CRJ 700

Regionalverkehrsflugzeug in Tiefdeckerauslegung

Der Canadair Regional Jet (CRJ) 700 ist ein zweistrahliger Regionalflieger, der von Bombardier Aerospace (ehemals Canadair) entwickelt wurde.Dabei handelt es sich um eine 2-strahliges Verkehrsflugzeug in Tiefdeckerauslegung. Das Flugzeug verfügt über ein 2-Mann Cockpit und über eine Kabine für bis zu 75 Passagiere, die in der Sitzanordnung 2+2 untergebracht sind. Der Erstflug der CRJ 700 fand am 27. Mai 1999 statt. “CRJ” steht für “Canadair Regional Jet”.

 

Die CRJ 700 ist eine vergrößerte Variante der CRJ 200, jedoch mit einer Vielzahl konstruktiver Veränderungen, etwa die Form der Winglets oder die Höhe der Fahrwerke. Der Kabinenboden wurde leicht abgesenkt, um die Stehhöhe auf 1,89 m zu vergrößern. Die Kabine wurde gestreckt und die Tragfläche entsprechend vergrößert. An den Flügelvorderkanten wurden Vorflügel angebracht, um die aerodynamische Leistung im Langsamflug zu verbessern. Im Vergleich zum kürzeren Modell verbraucht der CRJ 700 noch einmal bis zu 9 Prozent weniger Treibstoff. Das Cockpit verfügt als Avionikaustattung über 6 Bildschirme EFIS/EICAS, ein Kollisionswarnsystem und einen digitalem Wetterradar.

Allgemeine Daten:

 

  • Hersteller: Bombardier Aerospace (zuvor Canadair)

  • Erstflug: 1999

  • Kapazität: Der CRJ-700 kann typischerweise zwischen 66 und 78 Passagiere je nach Bestuhlung befördern.

  • Maße: Spannweite von 23,24 Metern, Länge von 32,51 Metern und eine Höhe von 7,57 Metern.

  • Triebwerke: Zwei Triebwerke der Typen General Electric CF34-8C1 oder CF34-8C5.

 

Merkmale und Technologie:

 

  • Der CRJ-700 wurde als regionaler Jet für mittelgroße Strecken konzipiert und bietet modernste Avionik und Effizienz.

  • Sein Cockpit ist mit fortschrittlichen digitalen Anzeigen und Instrumenten ausgestattet, die eine präzise Steuerung und effiziente Flugoperationen ermöglichen.

 

Einsatzbereich und Varianten:

 

  • Wie andere Modelle der CRJ-Serie wurde der CRJ-700 für den regionalen Passagierverkehr entworfen und wurde weltweit von verschiedenen Fluggesellschaften genutzt.

  • Es gibt verschiedene Varianten der CRJ-Serie, die sich in Kapazität, Reichweite und weiteren spezifischen Merkmalen unterscheiden.

 

Leistung:

 

  • Die maximale Reichweite des Canadair CRJ-700 beträgt etwa 3.700 Kilometer, abhängig von der Beladung und den Flugbedingungen.

  • Die Höchstgeschwindigkeit des Flugzeugs liegt bei etwa 830 km/h.

 

Beliebtheit und Einsatz:

 

  • Der CRJ-700 hat sich als beliebtes Regionalflugzeug etabliert und wurde von vielen Fluggesellschaften für mittelgroße Routen eingesetzt.

  • Dank seiner Zuverlässigkeit, Effizienz und Passagierkapazität war der CRJ-700 eine bevorzugte Wahl für regionale Fluggesellschaften.

 

Zukunftsaussichten:

 

  • Die Produktion des CRJ-700 und anderer Modelle der CRJ-Serie wurde eingestellt, nachdem das Programm von Mitsubishi Heavy Industries übernommen wurde.

  • Viele CRJ-700 sind noch in Betrieb, aber viele Fluggesellschaften ersetzen ältere Modelle durch modernere, effizientere Flugzeuge.

 

Der Canadair CRJ-700 war ein wichtiger Bestandteil im regionalen Luftverkehr und trug dazu bei, Verbindungen auf mittelgroßen Strecken zu verbessern. Während er in der Vergangenheit sehr beliebt war, wechselt die Branche nun zu neueren Flugzeugmodellen mit modernerer Technologie und Effizienz.

FlugzeugnameCRJ-700
Spannweite23,24 m
Rumpflänge29,02 m
Länge32,51 m
Höhe7,57 m
Rumpfdurchmesser2,69 m
Kabinenlänge20,78 m
Max. Kabinenbreite2,57m
Max. Kabinenhöhe1,89 m
Kabinenvolumen81,3 m³
Flügelfläche68,63 m²
Flächenbelastung495 kg/m²
Max. Tankkapazität11.500 Liter
Max. Rollgewicht33.135 kg
Max. Startgewicht34.000 kg
Max. Landegewicht30.300 kg
Einsatz-Leergewichtca. 19.730 kg
Max. Treibstoffgewicht9.250 kg
Max. Nutzlast8.530 kg
Max. Zuladungca. 13.380 kg
Höchstgeschwindigkeit0.85 Mach
Max. Reisegeschwindigkeit860 km/h
Wirtschaftl.Geschwindigkeit820 km/h
Startrollstrecke1.560 m
Landerollstrecke1.480 m
Max. Flughöhe12.500 m
Max. Reichweite2.400 km (70 Pers.)
Frachtvolumen (Hauptdeck)76 m³
Frachtvolumen (Unterflur, gesamt)15.5 m³
Besatzung2
TriebwerkeGE CF34-8C1
Triebwerksanzahl2
Schubkraft6.260 kp
..

Impressum
Datenschutz
Copyright © Luftfahrtlexikon.com

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung